Mieterservice

Sprechzeiten:
Dienstag      7.30-12.15 Uhr
                  12.45-18.00 Uhr 

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Do:   7.30-12.15 Uhr 
                  12.45-16.00 Uhr
Di:                7.30-12.15 Uhr 
                  12.45-18.00 Uhr
Fr:                7.30-12.00 Uhr

Zentrale:
Telefon 0 36 85/44 85-0
Telefax 0 36 85/44 85-29

Bereitschaft:
01 71/65 76 59 6

Biomasseheizkraftwerk

Biomasseheizkraftwerk in Hildburghausen
Biomasseheizkraftwerk in Hildburghausen

Das neue Biomasseheizkraftwerk wurde im Sommer 2007 durch die Dr. Gies Vermögensverwaltungs-GmbH gekauft und durch diese auch weiter betrieben. Der erzeugte Strom wird nun in die Mittelspannungsstation der E.ON Thüringer Energie AG eingespeist und die anfallende Wärmemenge in das Fernwärmenetz der Wohnungsgesellschaft Hildburghausen eingeleitet. So wird auch weiterhin über die Wohnungsgesellschaft ein inzwischen recht beachtlicher Teil der Stadt mit Fernwärme über das Biomasseheizkraftwerk versorgt. Unter den Abnehmern sind Werra Sport- undFreizeitbad, Stadttheater, Wohngebiete, Eigentumswohnanlagen und seit 1. Mai 2008 auch die Henneberg-Kliniken GmbH.

Zahlen und Fakten

Aggregate: 3 x 9 VD 29/24 AL

Leistung: 5.800 kW elektrisch
4.800 kW thermisch

Brennstoff: Pflanzenöl (Palm-, Soja-, Rapsöl)